Ausbildung zum zertifizierten eCOACH


Szenario 1:

Es klingelt an der Tür. Der Coach öffnet, bittet den Coachee freundlich herein und geleitet ihn in seinen hellen Coaching-Raum. Die beiden setzen sich auf die gemütlichen Coaching-Sessel und schenken sich eine Tasse Kaffee ein. Der Coaching-Prozess beginnt und im Verlaufe der kommenden zwei Stunden erarbeiten die beiden am Flipchart, mit Bodenankern, mittels der 3-Stühle-Methode und in einer angeleiteten Trance eine Strategie, mit der der Coachee in der Folge mit neuer Zuversicht auf seine beruflichen Herausforderungen reagieren kann.

 

Szenario 2:

Zoom! Jitsy! Asynchrone Kommunikation! MS Teams! Survey Monkey! Digital Natives! Break-Out-Sessions! Lockdown! Skype! Datenleitung! Google Docs! Netiquette! Conceptboard! Live Online! Cisco Webex! Headset! Zoombombing! Apps! Webinar! Twitter! Reiseverbot! WebCam! Blended Learning! Virtueller Raum! HD! 5G! Tablet! Slack! Datenschutz! Whiteboards! Trello! Kameraangst!

 

  • In welchem Szenario fühlen Sie sich als Coach wohler?

  • In welchen Szenarien möchten Sie sich bewegen können?

 

NEU! Die V.I.E.L eCoach-Ausbildung

 

  • Technik und Tools kennen und souverän einsetzen

  • Erfolgreich virtuell coachen und virtuell führen

  • Alle Tools aus der Coaching-Ausbildung online anwenden

  • Coaching-Fertigkeiten digital umsetzen

 

Die eCoach-Ausbildung in Kürze:

- Start des 2. Durchgangs: 24. Februar 2021

- Ende: 5. Mai 2021

 - 9 Module online via Zoom, ca. im Wochenrhythmus. Jedes Modul á 2 Stunden live online. Jeweils 18:30 bis ca. 20:30/21:00 Uhr.
Hinzu kommen Aufgaben zum Selbstlernen und Lernen in Gruppen à ca. 2-3 Stunden pro Woche. In jedem Modul mit zusätzlichen praktischen Übungen (z.B. Achtsamkeitsübungen).

- Trainer: Susanne Schmid, Hannah Nievelstein, Christa-Marie Münchow, Monika Hein, Steffen Wienberg, Thomas Urabl-Sudy, Jens Hartung

- Voraussetzung: V.I.E.L Business Coach-Zertifikat. Falls Sie eine andere Coaching-Ausbildung mit mind. 150 Ausbildungsstunden absolviert haben, nehmen Sie bitte HIER Kontakt mit uns auf.

- Plattform: Zoom, aber auch weitere wie z.B. Mural, Conceptboard, Slack u.a. 

- Abschluss: V.I.E.L eCoach-Zertifikat. Leistungsanforderung: Live-Demo sowie Entwicklung und Präsentation eines eigenen eCoaching-Konzepts. Hinweis: Der dvct bereitet zur Zeit ein eCoach-Zertifizierungsverfahren vor, für welches wir uns bewerben werden, sobald es möglich ist.

- Preis: Die Investition beträgt 1.390,00 € (für Privatzahlende ist die MwSt. inklusiv, für Firmen / Vorsteuerabzugsberechtigte zzgl. gültige MwSt.). Die Buchung von einzelnen Modulen ist nicht möglich.

- Mind. 8, max. 16 Teilnehmer

- Zielgruppe: Alle, die sich wie ein Fisch im Wasser fühlen möchten ... in Szenario 1 UND in Szenario 2!

 

  • Die Module im Einzelnen:

Modul 1, 24.02.2021: KickOff
Überblick und Einführung: Grundlagen des gemeinsamen digitalen Arbeitens.
Trainer: Susanne Schmid und Jens Hartung

Modul 2, 03.03.2021: Mensch und Digitalisierung
Die Besonderheiten der Beziehungsgestaltung über digitale Medien.
Trainerin: Susanne Schmid

Modul 3, 10.03.2021: Die Technik im Online Coaching
Überblick und Einführung in die wesentlichen Technik-Tools, deren Vor- und Nachteile und deren Anwendung.
Trainerin: Hannah Nievelstein

Modul 4, 17.03.2021: Deine Coaching-Methoden auch online professionell einsetzen - Teil 1
Flipchart, Bodenanker, Inneres Team, Visualisierungen und vieles mehr: So funktionieren deine Lieblingstools perfekt im virtuellen Raum.
Trainerin: Christa-Marie Münchow

Modul 5, 24.03.2021: Deine Coaching-Methoden auch online professionell einsetzen - Teil 2
Noch mehr Tools, noch mehr Tipps: Das "Best of" der Online-Umsetzung von wirkungsvollen Coaching-Methoden.
Trainerin: Hannah Nievelstein

Modul 6, 31.03.2021: Online präsent sein
Atmung, Stimme, Körpersprache, Umgang mit Kamera-Angst, Kontakt zur Gruppe: Authentizität in der virtuellen Welt.
Trainerin: Dr. Monika Hein

Modul 7, 14.04.2021: Der (e)Coaching-Markt der Zukunft
Treiber und Technologien im Coachingmarkt, Blended Coaching, eCoach-Marketing, digitale Herausforderungen und Chancen: Ausblick und Antworten
Trainer: Steffen Wienberg

Modul 8, 21.04.2021: eLearning als ganzheitlicher Ansatz
Tools, rechtliche und betriebliche Rahmenbedingungen und Best-Practice-Sharing für eLearning, eCoaching, Webinare.
Trainer: Thomas Urabl-Sudy

Modul 9, 05.05.2021: Abschluss und Zertifizierung
Live-Online-Präsentation und -Demo der eigenen eCoaching-Konzepte, Feedback-Sessions, feierlicher Abschluss.
Trainer: Susanne Schmid und Jens Hartung

 

Alle Infos auch hier in der PDF-Broschüre.

Weitere Fragen beantworten wir gern unter info@viel-coaching.de oder Tel. 040 - 85 41 87 97

 

Der erste Durchgang, 03.12.2020-25.02.2021, ist AUSGEBUCHT. Reservieren Sie hier Ihren Platz in der neuen Staffel (Termine s.o.). Wir informieren Sie über weitere Termine in 2021, sobald diese feststehen.

 

Persönliche Daten

Investition: 1.390,00 € (für Privatzahlende ist die MwSt. inklusiv, für Firmen / Vorsteuerabzugsberechtigte zzgl. gültige MwSt.).

Kontaktinformation

Die Nachricht sollte nicht länger als 500 Zeichen sein.

Datenschutzerklärung

* Pflichtfelder