Ausbildung zum zertifizierten eCOACH


Szenario 1:

Es klingelt an der Tür. Der Coach öffnet, bittet den Coachee freundlich herein und geleitet ihn in seinen hellen Coaching-Raum. Die beiden setzen sich auf die gemütlichen Coaching-Sessel und schenken sich eine Tasse Kaffee ein. Der Coaching-Prozess beginnt und im Verlaufe der kommenden zwei Stunden erarbeiten die beiden am Flipchart, mit Bodenankern, mittels der 3-Stühle-Methode und in einer angeleiteten Trance eine Strategie, mit der der Coachee in der Folge mit neuer Zuversicht auf seine beruflichen Herausforderungen reagieren kann.

 

Szenario 2:

Zoom! Jitsy! Asynchrone Kommunikation! MS Teams! Survey Monkey! Digital Natives! Break-Out-Sessions! Lockdown! Skype! Datenleitung! Google Docs! Netiquette! Conceptboard! Live Online! Cisco Webex! Headset! Zoombombing! Apps! Webinar! Twitter! Reiseverbot! WebCam! Blended Learning! Virtueller Raum! HD! 5G! Tablet! Slack! Datenschutz! Whiteboards! Trello! Kameraangst!

 

  • In welchem Szenario fühlen Sie sich als Coach wohler?

  • In welchen Szenarien möchten Sie sich bewegen können?

 

NEU! Die V.I.E.L eCoach-Ausbildung

 

  • Technik und Tools kennen und souverän einsetzen

  • Erfolgreich virtuell coachen und virtuell führen

  • Ausgewählte Tools aus der Coaching-Ausbildung online anwenden

  • Coaching-Fertigkeiten digital umsetzen

 

Die eCoach-Ausbildung in Kürze:

- Start des 3. Durchgangs: 20. Mai 2021

- Ende des 3. Durchgangs: 30. September 2021

- Vorauss. Zeitraum des 4. Durchgangs: Ende September bis Dezember 2021

 - 9 Module online via Zoom, in der Regel Donnerstags alle zwei bis drei Wochen. Module 1 bis 8: Dauer je 2 Stunden live online, jeweils 18:30 bis ca. 20:30/21:00 Uhr. Modul 9 inkl. Zertifizierung: Dauer ca. 4-5 Stunden live online.
Hinzu kommen Aufgaben zum Selbstlernen und Lernen in Gruppen à ca. 2-3 Stunden pro Woche. In jedem Modul mit zusätzlichen praktischen Übungen (z.B. Achtsamkeitsübungen).

- Trainer: Susanne Schmid, Hannah Nievelstein, Christa-Marie Münchow, Monika Hein, Steffen Wienberg, Thomas Urabl-Sudy, Jens Hartung

- Voraussetzung: V.I.E.L Business Coach-Zertifikat. Falls Sie eine andere Coaching-Ausbildung mit mind. 150 Ausbildungsstunden absolviert haben, nehmen Sie bitte HIER Kontakt mit uns auf.

- Plattform: Zoom, sowie Mural, Conceptboard und Slack 

- Abschluss: V.I.E.L eCoach-Zertifikat. Leistungsanforderung: Live-Demo sowie Entwicklung und Präsentation eines eigenen eCoaching-Konzepts. Hinweis: Der dvct bereitet zur Zeit ein eCoach-Zertifizierungsverfahren vor, für welches wir uns bewerben werden. Der Zeitplan für diese Zertifizierungsmöglichkeit liegt beim dvct.

- Preis: Die Investition beträgt 1.390,00 € (für Privatzahlende ist die MwSt. inklusiv, für Firmen / Vorsteuerabzugsberechtigte zzgl. gültige MwSt.). Die Buchung von einzelnen Modulen ist nicht möglich.

- Mind. 8, max. 16 Teilnehmer

- Zielgruppe: Alle, die sich in Szenario 1 UND in Szenario 2 bewähren möchten!

 

  • Die Module im Einzelnen:

1. Modul, 20.05.2021: KickOff
Überblick und Einführung: Grundlagen des gemeinsamen digitalen Arbeitens.
Trainer: Jens Hartung oder Susanne Schmid 

2. Modul, 02.06.2021 (Mittwoch): Mensch und Digitalisierung
Die Besonderheiten der Beziehungsgestaltung über digitale Medien.
Trainerin: Susanne Schmid

3. Modul, 17.06.2021: Die Technik im Online Coaching
Überblick und Einführung in ausgewählte Technik-Tools und deren Anwendung.
Trainerin: Christa-Marie Münchow

4. Modul, 01.07.2021: Deine Coaching-Methoden online professionell einsetzen - Teil 1
Flipchart, Bodenanker, Inneres Team, Visualisierungen: So funktionieren deine Lieblingstools auch im virtuellen Raum.
Trainerin: Christa-Marie Münchow

5. Modul, 29.07.2021: Deine Coaching-Methoden online professionell einsetzen - Teil 2
Vertiefung: Praxisnahe Online-Umsetzung von wirkungsvollen Coaching-Methoden.
Trainerin: Hannah Nievelstein

6. Modul, 12.08.2021: Online präsent sein
Atmung, Stimme, Körpersprache: Authentizität in der virtuellen Welt.
Trainerin: Dr. Monika Hein

7. Modul, 26.08.2021: Der (e)Coaching-Markt der Zukunft
Treiber und Technologien im Coachingmarkt, Blended Coaching, eCoach-Marketing, digitale Herausforderungen und Chancen: Ausblick und Antworten
Trainer: Steffen Wienberg

8. Modul, 09.09.2021: eLearning als ganzheitlicher Ansatz
Tools, rechtliche und betriebliche Rahmenbedingungen und Best-Practice-Sharing für eLearning, eCoaching, Webinare.
Trainer: Thomas Urabl-Sudy

9. Modul, 30.09.2021: Abschluss und Zertifizierung
Live-Online-Präsentation der eigenen eCoaching-Konzepte, Feedback-Sessions, feierlicher Abschluss.
Trainer: Susanne Schmid und Jens Hartung

 

Alle Infos auch hier in der PDF-Broschüre.

Weitere Fragen beantworten wir gern unter info@viel-coaching.de oder Tel. 040 - 85 41 87 97

 

Buchen Sie hier Ihren Platz für diese dritte Staffel der Ausbildung zum zertifizierten eCoach. Falls die Ausbildung aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze ausgebucht sein sollte, informieren wir Sie schnellstmöglich über die Folgetermine. Geplanter Zeitraum für die 4. Staffel: Ende September bis Dezember 2021. Sie möchten einen Platz unverbindlich reservieren? Auch dies können Sie gern in diesem Formular vermerken!

 

Persönliche Daten

Investition: 1.390,00 € (für Privatzahlende ist die MwSt. inklusiv, für Firmen / Vorsteuerabzugsberechtigte zzgl. gültige MwSt.).

Kontaktinformation

Die Nachricht sollte nicht länger als 500 Zeichen sein.

Datenschutzerklärung

* Pflichtfelder