Kompaktseminare bei V.I.E.L

Coaching, Training, Führung

Als Teilnehmer vermitteln wir Ihnen in unserem Institut in Hamburg die nötigen Kompetenzen für professionelle Kommunikation – sowohl im Face-to-Face-Gespräch mit einzelnen Mitarbeitern als auch die nötigen Skills für einen überzeugenden Auftritt vor Gruppen. Beides erlernen Sie in unseren Seminaren „Coaching Kompakt“ und „Training Kompakt“. Aufbauend und ergänzend zu diesen beiden bewährten Seminarformaten erhalten Sie im Rahmen des Angebots „Führung Kompakt“ eine zusätzliche Coaching-Begleitung für den Transfer Ihrer individuellen Entwicklungsziele in den Führungsalltag.

Unsere Angebote für Sie

Melden Sie sich jetzt an!

Holen Sie sich den Entwicklungsbooster und starten Sie durch. Viele überzeugte Kunden, die uns durch Empfehlungen finden und selbst weiterempfehlen, bestätigen unsere Qualität und Expertise.

Coaching Kompakt

Emotionale Intelligenz und professionelle Kommunikation: Ihr persönlicher Werkzeugkoffer.

Führung Kompakt

Zielgenau und professionell: Unterstützung für Ihre Führungs-Herausforderungen

Der V.I.E.L Infoabend

Erfahren Sie Wissenswertes rund um die Themen Coaching, Training und Beratung. Jörn Ehrlich begrüßt Sie persönlich am Elbberg und beantwortet alle Ihre Fragen. Oder verabreden Sie ein individuelles Gespräch (auch online): Tel. 040 - 85 41 87 97 oder info@viel-coaching.de.

12.3.24

Live am Elbberg

Live am Elbberg

18:30

-

21:00

3.4.24

Online

Online

18:30

-

21:00

22.4.24

Live am Elbberg

Live am Elbberg

18:30

-

21:00

8.5.24

Online

Online

18:30

-

21:00

Lofthaus am Elbberg:
Unsere Seminar-Location

Sie finden V.I.E.L an einer der schönsten Ecken Hamburgs:
direkt an der Elbmeile zwischen Landungsbrücken und Övelgönne.

Sie suchen Seminar-, Meeting- oder Coaching-Räume der besonderen Art?
Unsere exklusive Location steht auch für Ihre Veranstaltung zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Coaching und Training?

Coaching und Training bezeichnen zwei sehr unterschiedliche Tätigkeiten, die nicht miteinander verwechselt werden sollten. Ziel von Coaching ist es, für eine spezifische Zielsetzung oder Problemstellung konkrete und zeitlich begrenzte Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Im Training geht es darum, einem Team oder einer Gruppe neues, noch nicht vorhandenes Wissen oder Können zu vermitteln.

Coaching und Training unterscheiden sich zunächst auch vom Setting. Coaches arbeiten im Regelfall mit einer einzelnen Person, während Trainerinnen und Trainer vor einer Gruppe von Menschen stehen. Beim Coaching liegt der Fokus auf dem Klienten (oder „Coachee“). Gemeinsam mit seinem Coach erarbeitet dieser einen motivierenden Zukunftsentwurf. Die Aufmerksamkeit des Coaches ist im gesamten Prozess auf den Coachee und dessen Anliegen gerichtet. Für Trainerinnen und Trainer sind die Anforderungen grundsätzlich anders. Trainer leiten Gruppen und bringen den Teilnehmenden Dinge bei, die sie vorher noch nicht konnten bzw. wussten. Er oder sie hat dafür von einem Auftraggeber (z.B. PE, Führungskraft, Teamleiter) einen Arbeitsauftrag erhalten und sich entsprechend methodisch-didaktisch vorbereitet. Während des Trainings haben Trainerinnen und Trainer die Aufgabe, die Balance zwischen der Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten, dem Gruppenprozess und den individuellen Bedürfnissen der Einzelnen zu halten.

Was genau bedeutet „systemisches Coaching“?

Systemisches Coaching bedeutet, ein Verständnis für die Wechseldynamiken innerhalb des privaten oder beruflichen Umfelds zu haben. Menschen handeln nicht autark, sondern stehen in komplexen interaktiven Beziehungen zueinander. Ähnlich wie ein Körperorgan in seiner Funktionsweise nicht gesondert betrachtet werden kann, benötigt ein Coach die Fähigkeit, die Auswirkungen einer Veränderungsabsicht mit seinem Coachee zu reflektieren. Menschen sind dynamische Wesen, die sich in einem interaktiven Prozess mit ihrer Umwelt befinden. Diese auf einfache Ursache-Wirkungs-Muster zu reduzieren („wenn-dann-Annahmen“) greift für eine nachhaltige Lösung der meisten Probleme zu kurz.

Arbeitet V.I.E.L systemisch?

Ja, V.I.E.L „denkt“, lehrt und handelt systemisch. Ein Coaching nach unserem Verständnis muss stets die zu Grunde liegenden Systemdynamiken mitberücksichtigen, da Menschen sich nun mal in diversen unterschiedlichen Systemen bewegen (Familie, Team, Abteilung, Bereich, Märkte, soziales Umfeld, Kundenbeziehungen, usw.).

Für wen ist eine Weiterbildung zum Coach sinnvoll? Für wen eine Weiterbildung zum Trainer?

Unsere Weiterbildungen sind für all diejenigen sinnvoll, die in einem kommunikationsintensiven Umfeld tätig sind. Dazu gehören beispielsweise Führungskräfte, Personalerinnen, Menschen mit viel Kundenkontakt, Vertriebler, Beraterinnen, IT-ler, Rechtsanwältinnen oder Ärzte.
Für ambitionierte Menschen die psychologisch interessiert sind, bieten vor allem unsere Coach-Weiterbildungen ein umfangreiches Angebot zur Optimierung von Führungsqualität und Sozialkompetenz.
Wer vor allem mit Gruppen arbeitet, diese leitet oder vor Anderen zu präsentieren und zu reden hat, findet in den Trainer-Angeboten das Richtige.

Wer führt die Ausbildungen durch?

Die Kompakt-Seminare sowie die Module der Coach- und der Trainer-Ausbildungen werden von einem Team aus insgesamt 12 erfahrenen Trainerinnen und Trainern geleitet. Sie alle bilden seit vielen Jahren Menschen aus und bringen ihre jeweiligen Fachgebiete in ihre einzelnen Module ein. Zugleich sind unsere Trainerinnen und Trainer als Coaches, als Beraterinnen oder Berater, als Moderatorinnen und als Change Manager in zahlreichen Unternehmen und Institutionen in ganz Deutschland im Einsatz. Die Anforderungen und Lösungen vor Ort fließen dann wieder als Inhalte in unsere Ausbildungen ein.
Die Gründer von V.I.E.L Coaching + Training und die Trainer der ersten Stunde sind Tom Rückerl, Jörn Ehrlich, Eckart Fiolka und Jens Hartung.
Jeweils zwei bis vier Co-Trainerinnen und Co-Trainer unterstützen zudem die Trainerinnen und Trainer in allen Veranstaltungen. So ist gewährleistet, dass die Teilnehmenden zu jedem Zeitpunkt optimal begleitet und in ihren Lern- und Übungsprozessen individuell gefördert werden.

Ist V.I.E.L als Ausbildungsinstitut anerkannt? Und wie wird die Qualität des Unternehmens geprüft?

V.I.E.L trägt das Qualitätssiegel “Geprüfte Weiterbildungseinrichtung” von Weiterbildung Hamburg e.V. (Qualitätsstandards hier: www.weiterbildung-hamburg.net) und ist als Ausbildungsinstitut beim Deutschen Verband für Coaching & Training e.V. (dvct) anerkannt. Zudem sind viele unserer Seminare und Ausbildungen in Hamburg und weiteren Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Auch Ärzte- und Apothekerkammern erkennen unsere Angebote an: Ärzte, Zahnärzte und Apotheker erhalten z.B. für die Teilnahme am Coaching-Kompakt-Seminar insgesamt 46 Weiterbildungspunkte.

Mit welchen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist zu rechnen?

Meistens haben wir in unseren Veranstaltungen eine etwa gleiche Verteilung von weiblichen und männlichen Teilnehmenden. Der Altersdurchschnitt liegt bei ca. 35-40 Jahren. Das heißt, dass das Gros unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer über mindestens zehn Jahre Berufserfahrung verfügt. Dabei zeichnen sich mehrere Schwerpunkte ab:

  • PE'lerinnen und PE'ler, Projektleiter, Teamleiterinnen und Führungskräfte aus Familienbetrieben, Mittelstand und Konzernumfeld
  • Selbständige unterschiedlicher Branchen
  • Menschen mit langjähriger Berufserfahrung aus vielen Bereichen der Wirtschaft und aus öffentlichen Organisationen, sowie solche, die mit dem Gedanken spielen, sich zu verändern.

Mit welchem Abschluss enden die Ausbildungen? Welchen Wert hat das Zertifikat?

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie zum Abschluss der Ausbildungen ein Zertifikat als geprüfter Business-Trainer bzw. geprüfter Business-Coach. Das V.I.E.L Zertifikat gilt weit über die Grenzen Norddeutschlands hinaus als renommiertes Qualitätsmerkmal. Es wird sowohl in der mittelständischen Wirtschaft als auch in vielen Konzernen und öffentlichen Institutionen geschätzt und anerkannt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, zeitgleich auch ein Zertifikat des Deutschen Verbands für Coaching und Training, dvct e.V., zu erlangen (gegen Gebühr).

Haben Sie noch eine
weitere Frage?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie gern unverbindlich und freuen uns auf Ihre Anfrage.